FANDOM


Boris die Bestie ist der letzte, bekannte Angehörige der Spezies der Bogloditen und intergalaktischer Krimineller. Er wurde am 16. Juli 1969 von Agent K in Cape Canaveral bei Florida festgenommen und verbrachte 43 Jahre im LunarMax-Gefängnis auf dem Mond. Im Jahr 2012 machte er einen Zeitsprung ins Jahr 1969, um K zu töten, bevor er ihm den Arm abschießt. J machte danach auch eine Zeitreise, um Boris davon aufzuhalten. Boris wird von Jemaine Clement gespielt und taucht in Men in Black 3 auf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki